Kräuterpädagogik

Das Grüne Volk der Pflanzen ist eins meiner Steckenpferde - ob das Zubereiten von Leckereien und Tees aus essbaren Pflanzen oder das Herstellen von Salben, Tinkturen, Balsam, Blütenessenz oder Creme - vielfältige Möglichkeiten zum Einsatz von Pflanzenwissen sind vorhanden!

 

Gerne komme ich auch für eine Pflanzenexkursion zu Ihnen.

 

 

Wildpflanzenausbildung

Bei www.wildnistraining.de biete ich eine berufsbegleitende, zertifizierte Wildpflanzenausbildung an:

 

 

"Wildkräuter intensiv - eine Reise durch das Pflanzenjahr"

3-teilige Fortbildung, Kurse auch einzeln buchbar:

 

Frühlingstermin, 10. - 12. Mai 2024

Themen: Frische Blätterkraft, giftige Frühlingspflanzen, essbare Frühlingspflanzen, heilsame Frühlingspflanzen, Bedeutung von Wildkräutern in der Ernährung, Aufbau der Pflanze, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Senfölglycoside, Herstellung von Stengeldöschen Salbe(n), Creme, Tinktur uvm. 

 

Sommertermin, 12. - 14. Juli 2024

Themen: Satte Blütenkraft, giftige Sommerpflanzen, essbare Sommerpflanzen, heilsame Sommerpflanzen, „magische“ Wirkung von Pflanzen, Kräutersäckchen färben & füllen, ätherische Öle, Flavonoide, Herstellung von Pflanzenöl, Blütenessenzen, Blütensalz, Blütentee, Räuchersticks, uvm.

 

Herbsttermin, 25. - 27. Oktober 2024

Themen: Früchte des Herbstes, Bäume, Sträucher, Nüsse, Wurzeln, giftige Herbstpflanzen, essbare Herbstpflanzen, heilsame Herbstpflanzen, Erkältungs- und Abwehrpflanzen, Kräuterbiotika, Schleimstoffe, Seifenstoffe, Grippemittel, Erkältungsbalsam, uvm. 

 

Weitere Infos und Anmeldung hier.